Cruising in LA

.... in der letzten Woche habe ich beim Rumfahren immer mal die Kamera betätigt, und diesen RSS-Feed hier raufgeladen:

http://photocast.mac.com/mickymicki/iPhoto/just-la/index.rss
.

Wer über einen RSS-Reader ODER über iPhoto verfügt, kann ja mal reinschauen. Lokalkolorit und so... die Unfallbilder sind natürlich auch dabei... und vielleicht kommt ja noch was dazu.

Die Temperatur heute betrug übrigens 33° Celsius. Ich habe eigentlich keine Lust, Dienstag heimzufliegen... kann nicht jemand Fabian einfach in ein Flugzeug hierher setzen???

*SEUFZ*

Hollywood: Just like in the movies!

Ich weile derzeit ja in Hollywood. Stars habe ich noch keine gesehen, allerdings schon einen erstklassigen Paparazzi-Auflauf vor dem Four Seasons in Beverly Hills... leider konnte ich im Vorbeifahren nicht erkennen, wer denn da gerade gesichtet wurde... egal, ich berichte lieber von meinem eigenen Abenteuer gestern abend auf dem Sunset Strip (aahhh! Allein der Klang dieser Worte - ich schreib sie gleich nochmal hin... Sunset Strip)...

Im großen und ganzen passierte Folgendes:

DSC00296

Unser Auto wurde glücklicherweise nur ein wenig touchiert... ein Laster hatte den Wagen auf dem Bild von der Gegenspur quer über unsere Spur geschubst, es endete dann an diesem Laternenpfahl. Ich bin mit dem Schreck davongekommen, und hatte naürlich die Handy-Kamera gezückt. Fabian wird Bilder wie diese lieben:

Echte Sheriffs

Der Deputy Sheriff rechts im Bild war übrigens ein erstklassiges Arschloch... "You say this is a driver's licence? Looks like something my dad made in his garage..." - Ja, ja, also ob sein Alter die zehn Sprachen auf meinem rosa Old-School-Führerschein hinbekommen hätte...

Hier ein sehr funkelnder Feuerwehrwagen und ein sehr dickes Sheriff-Motorrad.

Original Hollywood Feuerwehr etc.

Mehr Fotos habe ich hier raufgeladen.

Personality Profile My Ass

I am in America. When in Rome, do as the Romans do! Daher habe ich mich online Persönlichkeits-getestet. Hihi, hoho, huhu. I'm baring my soul! Lacht mit mir. (Hey, das stimmt ja wohl alles nicht, ODER????)

The Everything Test

There are many different types of tests on the internet today. Personality tests, purity tests, stereotype tests, political tests. But now, there is one test to rule them all.

Traditionally, online tests would ask certain questions about your musical tastes or clothing for a stereotype, your experiences for a purity test, or deep questions for a personality test.We're turning that upside down - all the questions affect all the results, and we've got some innovative results too! Enjoy :-)

Personality
You are more emotional than logical, more concerned about others than concerned about self, more atheist than religious, more dependent than loner, more lazy than workaholic, more traditional than rebel, more artistic mind than engineering mind, more idealist than cynical, more leader than follower, and more extroverted than introverted.

As for specific personality traits, you are intellectual (93%), romantic (86%), adventurous (75%), artistic (66%).

Stereotypes
Old Geezer100%
Emo Kid89%
Hippie78%
 
Life Experience
Sex48%
Substances49%
Travel31%

Politics
Your political views would best be described as Socialist, whom you agree with around 100% of the time.
  Socioeconomic
Your attitude toward life best associates you with Upper Middle Class. You make more than 0% of those who have taken this test, and 31% less than the U.S. average.

If your life was a movie, it would be rated R.
By the way, your hottness rank is 62%, hotter than 88% of other test takers.

TAKE THE TEST
brought to you by thatsurveysite

Aufgepaßt im Verkehr, sonst...

Yo, Jugendamt!

Mein geliebtes Söhnchen wünschte sich zum Abendessen "Gemüse", unser intra-familiärer Terminus für ein bestimmtes mikrowellengeeignetes Fertiggericht eines bekannten "Discounters". Also rannte ich eine Viertelstunde vor Ladenschluß dorthin - sowieso brauchten wir alles mögliche. Als ich Milch, Brot, Obst und Käse beisammenhatte, entdeckte ich in der Schnäppchenabteilung eine Flasche braunen Bacardi "zum Supersonderpreis". Lecker, Cuba Libre, dachte ich, und schwupp war das Ding in meinem Einkaufskorb. Gleich daneben stand auch noch eine letzte Flasche alter Portwein. Wahrscheinlich Reste vom Feiertagssortiment. Auch dieses Getränk mußte ich haben. Und schlenderte zur Kasse, beschwingt von der Aussicht auf angeheiterte Abende.

Als ich dann die Punkt Acht Uhr meine Wohnungstür auf- und das wartende Kind in die Arme schloß, fiel es mir ein: Gemüse...

Bild-Zeitung, Ministerin Kinderreich, aufgepaßt: hier sitzt eine Mutter, die vor lauter Freude über billige Spirituosen vergißt, Ihren Kindern "lebenswichtige Vitamine" zuzuführen. - Gut, daß sich in der letzten Ecke im Kühlfach dann doch noch eine Packung "Romanescu-Mix" gefunden hat.

Looking up Granny's Dress

zappagrandmothers

Nicht daß ich die Platte je gehört hätte. Aber das Cover verbreitet eine angenehm unweihnachtliche Stimmung.

Viele Zeilen Haß, mieser versuchter versöhnlicher Ausklang

Ich verstehe Männer echt nicht. Höchstens meinen sechsjährigen Sohn.

(Trotzdem, lieber Langenscheidt-Verlag, den ich beruflich durchaus zu schätzen weiß, hab ich nicht und werd ich nicht Euer beknacktes Wörterbuch Frau - Mensch kaufen. So, jetzt wißt Ihrs.)

Heute hab ich Geburtstag Ich hatte bis vor kurzem Geburtstag und da ist es wohl gestattet, in alkoholisiertem Zustand Dampf abzulassen.

Was ich mir nämlich super-top-secretly gewünscht hatte, hab' ich jedenfalls nicht gekriegt. Kann ich jetzt nicht genau verraten, was das war, denn die Hoffnung stirbt zuletzt... Ich wollte das jedenfalls schon länger und hab's nicht gekriegt. Die vernichtend beschissene Geburtstagsüberraschung ereignete sich gestern , als ein sogenannter Freund (der ganz genau weiß daß er gemeint ist), in der Hitze (ha!) der Nacht damit rausrückte, daß er aus Eifersucht meine diesbezüglichen Bemühungen unterminiert hatte.

Also, ich hab Freund A, nur Freunde, ganz platonisch (seit längerer Zeit jedenfalls...) der hat einen Freund J, dieser J fand mich wohl janz jut, was mich aber nicht weiter beeindruckt hatte, bis mir in einer gewissen schicksalshaften Nacht (ho!) in einer Hip-Hop-Bar bfür gehobene Ansprüche eim Tanzen plötzlich ein Licht aufging, ein helles helles sehr sehr heißes Licht....

Anwesend war auch erwähnter Freund A, dem nichts besseres einfiel, als mir vor den Augen des begehrenswerten J aus heiterem Himmel in den Schritt zu fassen. Huh!

Ja, ich hätte mich mehr aufregen müssen. Und ich verstehe auch nicht, warum das den reizenden J, der ganz Feuer und Flamme gewesen war, so derbe abkühlte - was kann ich denn dafür? Und nein, es war meinem Anliegen (dem Zusammenliegen) nicht gerade förderlich daß in meine Telefonnummer irgendwie ein Zahlendreher hineingeriet und so kein Anruf kam... und icke auch noch cool hatte sein wollen und daher nicht zuerst anrief... -

und trotzdem hatte ich nicht verstanden, warum nach einem der verheißungsvollsten Eröffnungssequenzen in the history of me rein garnichts mehr ging. Weiß Gott, ich hab es versucht.

Ha. Gestern also wurde mir erst klar, daß Freund A, (Kameradenschwein!!!) offenbar im verborgenen an meinem Ruf herumgeschädigt haben muß....

Oh oh. Dafür mußt Du leiden, mein lieber A.

Zweite Geburtstagsüberraschung: Mein Ex ist Vater geworden. Und hatte mir noch nichtmal von der Schwangerschaft erzählt. Obwohl ich gefragt hatte. Na toll, danke ,lieber V. - zufällig weiß ich genau, daß Du deine L****** kein bißchen liebst... und daß Sie Dich nicht ranläßt (wie man so schön sagt), beklagtest Du ja selbst. Oh Mann, wie viel Scheiß muß man sich an einem einzigen Geburtstag eigentlich anhören?

Dem Himmel sei also Dank für die überraschend zahlreichen lieben Menschen, die sich persönlich, fernmündlich, elektronisch oder gar materiell - in Päckchenform - an meinen Geburtstag erinnert haben. Ihr seid die Besten! Und 36 ist bestimmt auch ein schönes Alter. Obwohl man/frau da vielleicht sein Liebes-Leben etwas weniger pubertär gestalten sollte.


Gut, daß man hier auch löschen kann ;-)

Filesharing


Torrent Statistics
Originally uploaded by mickimicki.

Das hier ist eine Liste der Peers von einem Torrent, den ich gerade runterlade. Und das Besondere daran ist, daß mal nicht 90 % davon aus den USA, der EU, Japan, Singapur und Australien kommen. Senegal ist besonders selten. Nun ja, es handelt sich um Übersetzer-Werkzeuge, insofern ist es nicht überraschend, daß Großbritannien fehlt...

(Und für die Uneingeweihten: ein Torrent ist eine Art Schneeballsystem, um Dateien aller Art rauf- und vor allem runterzuladen. Und die Peers sind die Leute bzw. Computer aus aller Welt, die diese Datei auch haben oder wollen. Und bei den Fernsehshows, die ich normalerweise runterlade, ist mindestens die Hälfte aus den US of A und ein Viertel aus GB. Bäh.)

Oh... so säh ich gerne aus!


Seventeen Magazine, Oct 1972 - cover
Originally uploaded by penmachine.

Und nun ja, ich seh ja fast so aus. Und das mit über thirty-four. Grins.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Wo sind die Fotos?
"Sie versuchen gerade, auf einen Account zuzugreifen,...
The Cubelodyte (Gast) - 10. Apr, 22:56
Huch, so einen hast Du...
Huch, so einen hast Du noch? Haha... ich weigere mich...
mickimicki - 13. Mrz, 10:38
da wär ich mal gespannt
wenn er schon mit deinem rosa oldschool-führerschein...
helmut (Gast) - 12. Mrz, 15:43
Cruising in LA
.... in der letzten Woche habe ich beim Rumfahren immer...
mickimicki - 12. Mrz, 02:17
Hollywood: Just like...
Ich weile derzeit ja in Hollywood. Stars habe ich noch...
mickimicki - 12. Mrz, 01:57

Suche

 

Status

Online seit 3230 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Apr, 22:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB